Begegnungsstätte „Alte Schule“


Unser ehemaliges Gemeindecafé, das wir in den Horträumen im Gemeindehaus in der Saarbrücker Straße betrieben hatten, wurde in die neue Begegnungsstätte  "Alte Schule" verlegt, die sich in der Friedrichstraße 6, direkt gegenüber unserer Kirche befindet. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten haben wir die „Alte Schule“ wiedereröffnet.
Im neuen, gemütlichen und hellen Ambiente freuen wir uns auf Sie an folgenden Öffnungstagen:

  • Jeden Dienstag von 17:00 - 21:00 Uhr
  • Jeden Sonntag   von 14:00 - 19:00 Uhr

An beiden Tagen werden sie mit leckerem Kuchen bewirtet, am Dienstag zusätzlich mit frisch gebackenen Frikadellen.

Sonderregelungen von Öffnungszeiten, z.B. während der Schulferien oder sonstiger anlassbezogener Ausnahmen, geben wir als Aushang bekannt und weisen auch in den wöchentlich erscheinenden "Kirchlichen Nachrichten" im Amtsblatt darauf hin, die Sie auch unter den Gemeindeinformationen online einsehen können.

Die beiden ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Petra Six und Gabi Wagner würden sich über neue Helfer/Innen freuen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sie können die „Alte Schule“ auch für Ihre privaten Familienfeiern anmieten.
Näheres zu Vermietungsanfragen und Reservierungen erfahren Sie unter dem nachfolgenden Beitrag oder klicken Sie einfach hier.

Vorstellung der Gasträume und Konditionen für Vermietung

Die umfangreich renovierten Räume der Begegnungsstätte "Alte Schule" sind für diverse kirchlich bezogene Anlässe errichtet worden. Sie können die Räumlichkeiten aber auch für private Zwecke (Empfang nach Hochzeit, Geburtstage, Taufen oder sonstige Ereignisse) anmieten.weiterlesen
Petra Six Ansprechpartner für Begegnungsstätte "Alte Schule"
Petra Six
Telefon: 06825/495243



Zurück